Veranstaltungen

LITERATÖRN – Traditionssegler trifft Literatur                   

  Es sind noch Plätze frei!!!

 

Termin 28. April bis 2. Mai 2018

Start: Wyk auf Föhr
Veranstalter: kultursalon Alte Druckerei; Föhr

Wir laden Sie ein, mit uns eine viertägige Segelreise an Bord eines historischen Gaffelseglers im Weltnaturerbe „Nationalpark Wattenmeer“ Nordfrieslands zu machen, auf der Sie zudem literarisch unterhalten werden. Jahrhundertelang waren Frachtensegler und Fischer die Versorger und Lastenesel für die Landbevölkerung. Unzählige Sagen, Geschichten und Biographien haben Eingang in historische und zeitgenössische Literatur gefunden. 

Unser Traditionssegler, die „Labor Sanitas“, ist eine 120 jährige Groninger Tjalk, diente als Frachtensegler in Nord- und Ostsse und wurde zu einem reizvollen Charterschiff umgebaut, das nun seine Heimat im Föhrer Revier hat. 
John von Eitzen und Katja Wendt bieten auf dieser Reise an, die traditionelle Seemannschaft zu erlernen. Denn das „Anpacken erwünscht“ entspricht exakt den damaligen Lebens- und Arbeitsbedingungen. 

Mehr regionales, pures GeschichteErleben im Wattenmeer geht kaum. Beim Törn durch das nähere und weitere Revier erhalten wir ganz neue, andere Einblicke in diesen faszinierenden Lebensraum des Nationalparks. Macht Lust auf Meer…
Lesungen an Bord - maritim-literarische Perlen/ spannende Geschichten rund um Seefahrt und Meer - mit den Theaterleuten Michael Steuer und Torsten Tews (kultursalon Alte Druckerei. die weinstube, Wyk auf Föhr) runden die beeindruckende Atmosphäre an Bord ab. 

Die Route wird vom Wind und dem Rhythmus der Gezeiten bestimmt. Wir verbringen die Abende/Nächte in urigen Insel- oder Hallighäfen, gehen vor Anker oder lassen uns in der herrlichen Wattenlandschaft trocken fallen. Ein Naturerlebnis ganz eigener Faszination. Sonnenauf/ -untergänge auf See. Neue innere sowie äußere Blickwinkel ergeben sich. Entschleunigung hält Einzug.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.dasweinkontor.com

Informationen zum Schiff und Törn 0176 700 833 79

 


 

ANKERHERZ AUF REISEN: Segeln im Wattenmeer!

 

Anreise am 30. Juni.

Törn vom 1. bis 6. Juli 2018.

 

Eine besondere Reise auf einem historischen Segelboot durch das nordfriesische Wattenmeer. Wir lassen uns mit der "Labor Sanitas" (1896 gebaut) vom Wind und den Gezeiten treiben - durch die faszinierende Welt der Halligen und Inseln. Start: auf der Insel Föhr.
 
Einen "Fahrplan" gibt es nicht: der Wind bestimmt, wohin die Reise geht. Wir legen in urigen Häfen an oder lassen uns auf einer Sandbank trockenfallen. Mögliche Ziele sind Pellworm, Oland, Hooge, Amrum, Sylt, Langeness oder Süderoog.
 
Die Teilnehmer werden in die Arbeit an Bord und die Segelmanöver mit eingebunden. Sie können nach einer Einweisung einen Eindruck vom Leben an Bord eines Seglers gewinnen: Steuern, Ausguck, Loten, Navigieren und natürlich Segelsetzten und -bergen. Auch die Bedienung der Fallen, Schoten, Seitenschwertern und Backstagen gehören dazu. 
 
Wir zeigen, wie Wind und Gezeiten das Segeln und damit die Geschwindigkeit des Vorankommens beeinflussen. Wir kochen gemeinsam.
 
Inklusive:
# Lesungen und Musik mit Ben O. Bömkes an Bord,
# Begrüßungsgeschenk Buch „Inselstolz“
# Alle nicht-alkoholischen Getränke 
# Alle Ausflüge und Veranstaltungen an Bord.
 
Achtung: 20 Gäste können mitkommen. 
 
Unser Boot, die "Labor Sanitas":
Rumpflänge: 23 m // Breite: 4,78 m // Segelfläche: 200 m², Baujahr: 1896 
Gemütlicher Tagesraum, vollständig eingerichtete Küche inkl. Gasherd und Kühlschränken, WC.
Kabinen: 2 x 2er und 4 x 4er Kajüten mit Waschbecken.
Musikanlage an Bord.
Achtung: Geduscht werden kann nur in einigen angelaufenen Häfen! Schlafsack oder Bettwäsche bitte mitbringen.
  
 
Alle Informationen & Anmeldungen bei:
 
Ankerherz Verlag GmbH
Felix Schmidt
Veranstaltungen
Estetalstraße 8
21279 Hollenstedt
 
veranstaltungen(at)ankerherz.de

Facebook

 

Schwesterschiff Ronja

Real time web analytics, Heat map tracking